Akkreditierte und notifizierte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für EN 1090-1 und EN 13084-7, akkreditierte Stelle für ISO 3834

ISW stellt sich vor

Gegründet von:

Dipl.-Ing. Heiko Wienecke, am 01.04.1992

Kontakt:

Tel: 05674 – 7969
Mobil: 0171 – 4154765
E-Mail: heiko ( at ) iswien.de

Rechtsform:

Ing.-Büro, Leiter: Dipl.-Ing. Heiko Wienecke, IWE

Grimmsche Straße 6, 34393 Grebenstein


Mitarbeiter

Dipl.-Ing. Andreas Heim, Assistent der Leitung;

Grimmsche Straße 6
34393 Grebenstein 
Tel: 05674 – 7969
andreas ( at ) iswien.de

(ext.) Dipl.-Ing. (FH) Jochen Oehler, Stellvertreter, BdL;

Bergstraße 44
78713 Schramberg-Sulgen
Tel.: 0151 – 56950128 jochen.oehler ( at ) ibo-oehler.de

Dipl.-Ing. Rainer Trillmich , Mitarbeiter ISW          

Steinsgüntenbecke
58540 Meinerzhagen
Tel.: 0172 – 2777328
E-Mail: ing ( at ) trillmich.de

(ext.) Dipl.-Ing. Gerhard Krummel, (nur Statikbüros)

Alrafter Straße 6
34512 Waldeck
Tel.: 0171 – 7350962
gkrummel ( at ) krummel-gmbh.de


Tätigkeiten vor der Notifizierung:

Dienstleistungen für anerkannte Stellen, wie die SLV Mannheim GmbH, das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) –Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine und andere anerkannte Stellen. In diesem Zusammenhang, Abdecken von Personalbedarf dieser Stellen bei Einzelaufträgen, wie z.B. Betriebszulassung, Überwachung, Gutachten, Beratung, Ausbildung; Betriebsunterstützung auf dem Gebiet der Schweiß- und Fügetechnik und im Bereich Korrosionsschutz;

Erfahrung:

Ab 1982 Erfahrungen als Statiker im Stahlbau und seit 1987 tätig als Betriebsprüfer nach DIN 18800-7, DIN V 4113-3, Schweißen von Betonstahl, Zertifizierungen nach DIN EN ISO 3834, Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001, Tätigkeiten im Bereich der Bauüberwachung angefangen vom kleinen Vordach bis hin zu Straßen- und Eisenbahnbrücken, weiterhin Tätigkeiten als Gutachter u.v.a.m. auf nahezu allen Gebieten der Schweiß- und Fügetechnik und im Bereich des Korrosionsschutzes;


Akkreditierung EN 1090, EN 13084-7 und ISO 3834

Die Akkreditierung ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) durchgeführt und die Erst-Akkreditierung nach EN 1090 wurde am 20.02.2013 mit Erfolg abgeschlossen. Die Akkreditierung für EN ISO 3834 hat ISW inzwischen auch erhalten. Nach 2017 erfolgter Re-Akkreditierung liegt die neue Akkreditierungsurkunde vom 28.04.2017 vor.

Notifizierung EN 1090 und EN 13084-7:

Seit dem 01. September 2011 ist ISW durch das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin als Zertifizierungsstelle für EN 1090 und seit dem 18.07.2016 für EN 13084-7 notifiziert (benannt). Aufgrund der Re-Akkreditierung und erneuten Re-Notifizierung im Jahr 2017 durch das DIBt in Berlin ist ISW weiterhin bis 27.04.2022 als notifizierte Stelle tätig. Der Notifizierungsbescheid vom DIBt liegt vor. Die Akkreditierung der ISO 3834 gilt laut Urkunde der DAkkS bis 25.04.2022.


Aufgabengebiet:

Erstinspektionen, Überwachungen und Zertifizierungen nach EN 1090 und EN 13084-7; Zertifizierungen nach ISO 3834;

Weitere Aufgabengebiete:

Überwachung und Begutachtung im Zusammenhang mit Stahlbau, Maschinenbau, Fahrzeugbau, Behälterbau oder sonstige Bauteile aus Stahl bzw. Metall, an denen auch noch geschweißt oder in irgendeiner anderen Weise zusammengefügt wird; Korrosionsschutzüberwachung; dabei stehen diese Tätigkeiten niemals im Zusammenhng mit Überwachungen und Zertifizierungen, die durch ISW durchgeführt werden;


Wir sind der kompetente, erfahrene, unabhängige und unparteiliche Partner in der Schweiß- und Verbindungstechnik, im Korrosionsschutz und bieten Ihnen unsere Leistungen als Überwachungs- und Zertifizierungsstelle an.

Wir bieten folgende Leistungen:

Zertifizierungstätigkeiten nach EN 1090-1 für alle Ausführungsklassen (EXC1 bis EXC4) im Stahl- und Aluminiumbau;

Zertifizierungstätigkeiten nach EN 13084-7;

Zertifizierungstätigkeiten nach EN ISO 3834;

Betriebszulassungen nach EN ISO 17660 (für SLV Mannheim GmbH);

Überwachungen von Schweißtechnik und Korrosionsschutz im Betrieb und auf der Baustelle;

Begutachtung von Schadensfällen;

Vorträge zu Themen der Zertifizierung nach EN 1090 und zur Schweißtechnik allgemein;

Wir berechnen nach Kostentabelle ISW:

Stundensatz 2019: 102,00 €

Stundensatz Fahrtzeit 2019: 72,00 €

Fahrtkilometer (ohne Fahrtzeit): 0,72 €

Zusatzkosten, Nebenkosten: entsprechend Nachweis

Erstinspektion, Überwachung und Zertifizierung nach EN 1090, EN 13084-7, EN ISO 3834, entsprechend aktueller Kostentabelle ISW

DIN EN ISO 17660 auf Anfrage

Vorträge: nach Vereinbarung